>>> Hochvolt / Automotive / Stufe 2E / Einstieg B

<<< zurück zu SCHULUNGEN
<<< zurück zu HOCHVOLT AUTOMOTIVE

2E

B

Datenblatt als PDF

Fachkundige Person HV-Systeme (FHV) –
gemäß DGUV Information 209-093 Stufe 2E Einstieg B

Schulungsnummer: T-1007-B1-000

Schwerpunkte der Schulung sind Arbeitsschutzsystem und -organisation, Erste Hilfe, Grundkenntnisse über verschiedene Netzsysteme und deren Schutzmaßnahmen sowie die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsanweisung und Unterweisung. Des Weiteren wird auf das Hochvolt-System, die einzelnen HV-Komponenten und deren Sicherheitsmaßnahmen eingegangen. In praktischen Übungen zur Außer- und Inbetriebnahme des Hochvolt-Systems an einem Elektrofahrzeug werden die Theorieinhalte angewendet und vertieft.

Trainingsdauer

5 Tage

Anzahl Teilnehmer:innen

max. 12

Eingangs- voraussetzungen

Elektrotechnische Vorkenntnisse im Fahrzeugbereich, z.B. ausgebildet in der Kfz-Elektrik, Kfz-Mechatronik, Kfz-Mechanik, Land- und Baumaschinenmechatronik

Eingangstest zur Überprüfung der Eingangsvoraussetzungen optional

Schulungsmethode

Theorie und Praxis

Abschlussprüfung

Schriftliche Prüfung / Abschlusszertifikat

Qualifizierungspfad:
Fachkundige Person HV-Systeme – FHV gemäß DGUV Information 209-093 Stufe 2E Einstieg B (Grund- und Fachmodul)

45 Minuten

Eingangstest optional

Theorie

45 Minuten

5 Tage

Fachmodul

Fahrzeuge vor Serienreife (vor Start of Production)

5 Tage

45 Minuten

Prüfung

Theorie

45 Minuten

Zertifikat

nach erfolgreicher Teilnahme

Nach oben scrollen